Du bist mein leiser Held,

So bist du einfach da,

wenn die Flut alles mit sich reißt,

auch die Hoffnung.

 

ohne eine einzige Bitte,

so bist du da.

So Selbstverständlich

Wie der kommende Frühling.

 

Du musst nichts sagen,

keinen Ton von dir geben.

Du bist die Welt

Nur weil du mich hältst

In deinen Armen, so fest

Das Schlechte, es existiert nicht

Du besiegst es mit deinen Augen

Wenn sie in meine Blicken.

 

Die Flut,

wir brauchen Sie nicht.

Sie ist so sinnlos.

Denn du bist da.

Und mit dir das Gefühl

Ich kann es schaffen,

alles

 

Und doch, all das

Du weißt es nicht

Kein Selbstlob, immer noch Zweifel.

Weißt du denn nicht,

was du für mich bist?

Mein leiser Held.

 

 

Die Inspiration, sie ist zurück.

25.12.10 23:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen